Cover von Helmut Schmidt wird in neuem Tab geöffnet

Helmut Schmidt

ein Leben für Deutschland ; die Biografie
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schwelien, Michael
Verfasserangabe: von Michael Schwelien
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2015
Verlag: Hamburg, Edel
Reihe: Edel-Books
Mediengruppe: Monographie
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: D 910 Schm / ErwBib Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ein persönliches Porträt des Politikers und "Zeit"-Herausgebers (1918-2015), der als "Macher" wie als politischer Denker einen singulären Platz in der bundesdeutschen Geschichte innehat.
Der Verfasser dieses "biografischen Essays" (K. Hohlfeld in der Rezension der Erstausgabe) ist freier Autor und ehemaliger Redakteur der "Zeit", mit deren Herausgeber Helmut Schmidt er für die Erstausgabe ausführliche Interviews führte und dessen Privatarchiv er nutzen durfte. Der vorangestellte persönliche Nachruf und das Nachwort akzentuieren erneut den von K. Hohlfeld bescheinigten "subjektiven Ansatz des talentierten Journalisten". Mehr sachlich reflexiv sind die neu hinzugekommenen Abschnitte, deren längere Schmidts Mitwirkung an der Kanzlerkandidatur Peer Steinbrücks (vgl. Helmut Schmidt: "Zug um Zug") sowie Unterschiede zu und Gemeinsamkeiten mit Angela Merkel thematisieren. Darüber hinaus umreißt der Autor Schmidts Positionen zu politischen Problemen der jüngsten Vergangenheit wie dem Ukraine-Konflikt, der Euro-Krise und den Pegida-Aufmärschen. Mit aktueller Auswahlbibliografie. (1)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schwelien, Michael
Verfasserangabe: von Michael Schwelien
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2015
Verlag: Hamburg, Edel
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D 910
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8419-0343-3
2. ISBN: 3-8419-0343-6
Beschreibung: 400 S.
Reihe: Edel-Books
Schlagwörter: Politiker, Schmidt, Helmut
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de
Mediengruppe: Monographie