Cover von Anschlag von rechts wird in neuem Tab geöffnet

Anschlag von rechts

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Engelmann, Reiner
Verfasserangabe: Reiner Engelmann
Medienkennzeichen: Jugendliteratur
Jahr: 2017
Verlag: München, cbj
Mediengruppe: Freestyle
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / JugendBib / reality Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Autor widmet sich in seinem neuen Buch dem Thema "Rechtsextremismus". Er erzählt die Geschichte eines Anschlags auf eine Flüchtlingsunterkunft. Ähnlich wie in seinen Büchern "Der Fotograf von Auschwitz" und "Wir haben das KZ überlebt" beeindruckt er einmal mehr mit einer gewinnenden Empathie, die er in seinem semidokumentarischen Roman sowohl durch gut recherchierte Fakten als auch unter Verwendung altersgerechter Sprache hervorzurufen vermag. Der "Anschlag von rechts" beruht auf einer wahren Begebenheit und erschüttert durch die Fähigkeit des Autors alle Seiten eines Konflikts präsentieren und verstehen zu wollen. 5 Fluchtgeschichten eröffnen das Buch. Das Publikum lernt zuerst die Geflüchteten kennen. Im 2. Teil bietet die Geschichte Raum für die Täter. Die Konklusion der Geschichte ist eine beängstigende. Die Aggression des Rechtsextremismus ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Und wenn wir uns daran gewöhnen, machen wir uns mitschuldig. Pädagogisch von großer Bedeutung und uneingeschränkt empfohlen für alle Jugendbuchbestände. Auch als Schullektüre.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Engelmann, Reiner
Verfasserangabe: Reiner Engelmann
Medienkennzeichen: Jugendliteratur
Jahr: 2017
Verlag: München, cbj
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11, D 405.1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis reality
ISBN: 978-3-570-17437-1
2. ISBN: 3-570-17437-9
Beschreibung: 1. Auflage, 184 Seiten
Schlagwörter: Ausländerfeindlichkeit, Deutschland, Flucht, Fluchterlebnis, Flüchtlinge, Flüchtlingsheim, Fremdenfeindlichkeit, Nationalsozialismus, Neonazis, Neonazismus, Radikalismus, Rechtsextremismus
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de
Mediengruppe: Freestyle