wird in neuem Tab geöffnet

Beziehungen sind alles

Erzählungen und Feuilletons
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ilf, Ilja (Verfasser); Petrow, Jewgeni (Verfasser)
Verfasserangabe: Ilja Ilf ; Jewgeni Petrow ; herausgegeben von Gerhard Schaumann ; aus dem Russischen von Ingeborg und Oleg Kolinko und Elena Panzig
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 1981
Verlag: Berlin, Verlag Volk und Welt
Mediengruppe: Monographie
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / Magazin / Magazin/LitErbe Status: Präsenzbestand Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Aus dem Klappentext:
Die hier gesammelten Erzählungen und Feuilletons der Jahre 1929 bis 1937 veranschaulichen, wie die Verfasser der berühmten Romane "Zwölf Stühle" (1928) und "Das goldene Kalb oder Die Jagd nach der Million" (1930) die Alltagsquerelen dieser Zeit auf ihre Weise mit Satire und Humor in der "Kleinen Form" zu bewältigen suchten. Sie behandeln Widersprüche zwischen echten Revolutionören und sich "revolutionär" gebärdenden Opportunisten, zwischen der Zählebigkeit kleinbürgerlicher Moralauffassungen, überkommenem und neuartigem Parasitismus und den Forderungen nach sozialistischen Verhaltensweisen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ilf, Ilja (Verfasser); Petrow, Jewgeni (Verfasser)
Verfasserangabe: Ilja Ilf ; Jewgeni Petrow ; herausgegeben von Gerhard Schaumann ; aus dem Russischen von Ingeborg und Oleg Kolinko und Elena Panzig
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 1981
Verlag: Berlin, Verlag Volk und Welt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: 1. Auflage, 267 Seiten
Schlagwörter: Erzählung
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Beziehungen sind alles
Mediengruppe: Monographie