Cover von Mademoiselle Marthe und die Küche der Freiheit wird in neuem Tab geöffnet

Mademoiselle Marthe und die Küche der Freiheit

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Renk, Ulrike (Verfasser)
Verfasserangabe: Ulrike Renk
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2024
Verlag: Berlin, Aufbau Taschenbuch
Reihe: atb; 4055
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / ErwBib / Historisches Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

1889: Marthe wächst auf einem Hof in den Vogesen auf, ihre Großmutter bringt ihr bei Brot zu backen, ihre Mutter, eine hervorragende Köchin, wie man aus den einfachsten Zutaten wunderbare Gerichte zaubert. Als sie mit ihrer Mutter nach Paris zieht, taucht sie in eine neue Welt ein. Nicht nur lernt sie einen Mann kennen, der ihr aller Gegensätze zum Trotz den Hof macht, sie erkennt auch, dass ihr das Schreiben genauso viel Freude macht wie das Kochen. Doch wird es ihr gelingen, sich in der männerdominierten Welt der französischen Küche zu behaupten?

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Renk, Ulrike (Verfasser)
Verfasserangabe: Ulrike Renk
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2024
Verlag: Berlin, Aufbau Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches
ISBN: 9783746640556
Beschreibung: 1. Auflage, Originalausgabe, 592 Seiten
Reihe: atb; 4055
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch